About Kontakt Folgen? Blogroll Kategorien

Freitag, 29. Oktober 2010

KHAKI - ich machs mir eben selbst!

Heute gibt es einen fast kreativen Beitrag von mir! Meine Freundin steht auf khaki Nägel, aber hat nirgends einen khakifarbenen Nagellack gefunden. Also kamen wir auf die Idee uns den Mist doch selber an zu mischen. Das ist das Ergebnis:

Tja CHANEL, das habt ihr von eurer "Wir verkaufen unsere einzigartige "Les Khakis" Kollektion nur an einem Abend in einer Stadt" Aktion :D Das habe ich dafür benutzt: 
  1. Nagellacke von Essence in "Lime up!" und "Movie Star " (je 1,25€)
  2. Altes Nagellackfläschchen (hier von KIKO)
  3. Nagellackentferner
  4. Küchentücher
Und so habe ich es gemacht:

Altes Nagellackfläschchen leeren: Inhalt grob auf viele Schichten Küchentücher ausleeren (nehmt lieber mehr Schichten, als weniger... kann durchdrücken), Fläschchen mit ein wenig Nagellackentferner füllen, verschließen, schütteln und die restliche Substanz wieder vorsichtig ins Taschentuch geben.

Wichtig:
  1. Benutzt unbedingt Nagellackentferner mit Aceton
  2. Nutzt kein Wasser, um das Fläschchen auszuspülen!
  3. Wenn das Fläschchen ein kleines Kügelchen beinhaltet, dann passt auf, dass ihr es nicht verliert, zum Mischen ist es super
2. Mischen: Ungefähr 1/3 GRAU & 2/3 GRÜN (natürlich kann man damit noch rum experimentieren, um die perfekte Farbe für sich zu finden-habe noch einen Tropfen helles braun dazu gegeben :P), das ganze gut durch schütteln

3. Lackieren! (Das sehr ihr ja oben :P)

Zu guter Letzt gebt ihr dem kleinen Stück nur noch euren eigenen, individuellen Namen :) Meine Freundin taufte ihn auf den Namen "Take It Greasy". Liebste Grüße.

Kommentare:

Danke für deinen Kommentar :)

Feel free to comment in english!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...