About Kontakt Folgen? Blogroll Kategorien

Montag, 15. November 2010

Was macht eine Blondine wenn....

Ich war vor gut einer Woche mit N beim Friseur :) Haare färben, genau genommen aufhellen. Aber nicht den ganzen Kopf, sondern nur die "untere Hälfte" - klingt komisch, aber ich meine es ernst ;) 

Gesehen habe ich den Trend unter anderem bei Sarah Jessica Parker, Rachel Bilson oder Drew Barrymore (klick). Letztendlich hab ich mich für einen erstmal nicht soo starken Kontrast entschieden, um mich da langsam ranzutasten. Das ganze hat gut 3 Stunden gedauert. Ich hoffe auf den Fotos ist irgendwas erkennbar.



In der Realität ist das ganze sogar noch ein wenig auffälliger. Färbt ihr euch oft die Haare? 

Kommentare:

  1. Hmm schade. ich hätte es gern kontrastreicher gesehen :)

    AntwortenLöschen
  2. Noch nie...

    bin natur dunkel/mittelblond... deinen Effekt hab ich jeden Sommer, da sind meine Haare richtig schön mittelblond... zum Winter hin dann ein dunkleres Aschblond :)

    Wenn, dann würde ich zur Tönung greifen... gefärbt wird erst wenns sein muss :(

    AntwortenLöschen
  3. Geiler Blog!Hättest du lust auf gegeneitiges verfolgen?

    LG(liebe Grillfleisch) Mag


    www.bysamstyle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es ist superschön geworden!
    Sieht sehr natürlich aus! Kompliment an den Friseur.

    das kann definitiv nicht jeder!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)

Feel free to comment in english!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...