About Kontakt Folgen? Blogroll Kategorien

Freitag, 30. Juli 2010

10 Fragen...

Ich wurde getaggt von der lieben Lena von bliss factory, vielen lieben Dank dafür :)

1. Du hast verschlafen. Zu spät kommen oder ungeschminkt rausgehen?
Zeit für Mascara ist immer ;) Aber sonst natürlich ungeschminkt rausgehen, es gibt wichtigeres in der Schule, als geschminkt sein...

2. Fällt es dir leicht Fremde anzusprechen?
In einer größeren Gruppe eher, als alleine. Kommt natürlich auch immer auf den ersten Eindruck der fremden Person an ;)

3. Findet man dich am Wochenende eher in einer gemütlichen Bar oder in einem coolen Club?
Eher in einer gemütlichen Bar, am liebsten jetzt im Sommer im Garten oder am See mit all meinen Liebsten

4. Deine größte Fashionsünde?
Ich weiß nicht, ob man das als "Fashionsünde" bezeichnen kann aber ich habe mir mit 12 oder 13 mal die vorderen Haare abgeschnitten, immer und immer wieder... sie haben mich genervt! Und jetzt müssen sie endlich wieder wachsen, einfach schrecklich! (Liebe Grüße an N :D)

5. Deine 3 Lieblingsgeschäfte?
Ewig aufhalten könnte ich mich bei Douglas, Accessorize und Idee

6. Hohe Absätze oder lieber flache Schuhe?
Ich besitze nur flache Schuhe, bin auch sehr groß ;) Aber hohe Schuhe gefallen mir auch sehr gut!

7. In welcher Position schläfst du? 
Keine Ahnung... hmm am liebsten wohl auf der Seite und zusammengerollt, ich fühl mich gern geschützt

8. Wirst du im Sommer schnell braun und/oder hilfst du nach?
Ich werde Gott sei Dank schnell braun und brauche nicht nachhelfen, allerdings werd ich auch schnell wieder blass... die Sonne könnte sich hier auch mal wieder blicken lassen ;)

9. Trägst du deine Haare immer gleich oder experimentierst du gerne?
Meine Haare sind sehr dick und schwer, also wenig experimentierfreudig. Meistens hab ich nur eine Strähne mit einer kleinen Haarklammer nach hinten gesteckt, sonst alles offen

10. Wie trinkst du deinen Kaffee am liebsten?
Ohne Kaffee ;)

Sehr süße Fragen :) Ich werd heute leider nicht mehr dazu kommen mir neue zu überlegen, entschuldigt :(

Donnerstag, 29. Juli 2010

Mehr Loop als Rival

Heute trage ich das Trostpflaster für den nicht erreichbaren "Nouvelle Vague" von Chanel, die Nr. 55 von Rival De Loop (hatte hier davon berichtet)Die Farbe ist schön, doch als Dupe leider ungeeignet. Der Auftrag war etwas schwierig und ein ungefähr gleichmäßiges Ergebnis bekam ich erst beim zweiten Anlauf hin. Hat allerdings auch nicht mehr als 2€ gekostet...


Sieht dem Catrice Nagellack "Sold Out For Ever" sehr ähnlich, ist etwas - aber wirklich nur sehr wenig - blauer, mit dem bloßen Auge sieht man wirklich kaum einen Unterschied. Und hat vor allem nicht den grünen, feinen Glitzer, sondern ist matt (mit glänzendem Finish!)



Also: Zu grün für den "Nouvelle Vague" von Chanel... eine schöne Farbe ist es trotzdem. Und bitte Rossmann: Ändert endlich das Design der Marke Rival de Loop ;))

Wozu braucht man das eigentlich?

Blushes haben mich ja echt sehr lange überhaupt nicht gereizt. Was sollen die bringen, sieht bei vielen viel zu übertrieben aus, Geldverschwendung. Ich bin nach wie vor der Meinung das ein Blush kein Must-Have ist, aber ich muss sagen, dass es doch schon einen sehr schönen Effekt zaubern kann und ich jetzt wahrscheinlich für den Rest meines Lebens den Blushträumen verfallen bin, oh oh.

Heute möchte ich euch mein erstes Blush überhaupt vorstellen, das Manhattan (schon wieder!?) Powder Rouge Tender Touch in der Farbe Fresh Peach 53N(ca.5€). Dabei handelt es sich um ein frisches, peachiges Rosa mit feinem Glitzer. Das ganze kommt dann noch mit einem kleinen Pinsel - dessen Bürste so groß wie ein Daumennagel ist - den ich aber nicht benutze (riecht auch nicht besonders gut).



Die Pigmentierung ist nicht super stark, was für mich aber im Moment eher von Vorteil ist ;) 
Von der Farbe bin ich einfach total angetan, weil man damit so frisch und rosig aussieht, als wäre man grade von einem langen Waldspaziergang gekommen ;) Mich stört allerdings der ganze Glitzerkram, mir hätte auch ein leichter Schimmer gereicht...



Die Farbe lässt sich schön verblenden und hält bei mir ziemlich gut und lange ohne irgendwie fleckig zu werden.



Ich kann dieses Rouge allen empfehlen, die gerade Rouges neu kennen lernen und ein bisschen rumexperimentieren möchten. Mein Artdeco Blush zB ist sehr hoch pigmentiert, da traue ich mich noch nicht so richtig ran: dieses hier ist super zum Reinkommen und Üben! Außerdem finde ich den Ton einfach genial, nicht zu pink, nicht zu korall - die perfekte Mitte.

Mittwoch, 28. Juli 2010

Schon wieder Regen...

Heute war ich bei Rossmann, um einige wirklich notwendige Dinge zu kaufen und wie das eben so ist habe ich mir noch zwei schöne Kleinigkeiten mitgenommen, auf die ich sehr gespannt bin:

Aok Pur Balance Porenverfeinernde Tagescreme, 3,46€
Manhattan Nail Polish 64L aus der Manhattan Collection, 2,21€



Zur Aok Tagescreme: Eigentlich war ich auf der Jagd nach der berühmt-berüchtigten Aok Pfirsichhaut (die ist dann vielleicht später dran) aber ich dachte mir, ich probiere mal diese Tagescreme aus, sie war um einiges günstiger und ich bin einfach neugierig, ob sie bewirkt, was sie verspricht... 

Ist die Pfirsichhaut Creme eigentlich nur für junge Häutchen? Wäre für mich nämlich auch ein Grund diese hier zu testen, da sie doch ein langanhaltender Begleiter werden könnte (Reine Haut ab 20 ;)). Na gut, 20 bin ich noch lange nicht, aber die Creme beschränkt sich auf Unreinheiten NACH der Teenagerzeit und "teenagermäßige Hautprobleme" habe ich nun wirklich nicht mehr. Vielleicht seht ihr diese ganze Reine Haut ab 20 Sache ernster? Eure Meinungen würden mich sehr interessieren :)



Da es auf das gesamte Manhattan Sortiment im Moment 25% gibt und Reni mich mit ihrer aktuellen "dunkle, tiefe, warme Farben für den Herbst-Leidenschaft" angesteckt hat durfte die Farbe 64L aus der aktuellen Manhattan Collection auch mit. Schimmert ganz leicht rot-gold :)


Lange Rede, kurzer Sinn: ich freue mich auf die Produkte und werde natürlich davon berichten :) Der Nagellack allerdings wird wohl erst im Herbst wieder rausgeholt, für die Sommertage ist mir die Farbe ein bisschen zu wuchtig ;)

Manhattan Nail Polish "53R"

Heute gibt's einen schönen, frischen Rosaton von Manhattan auf den Nägeln, die Nr. "53R". Der Lack gehörte ursprünglich meiner Freundin und ich wäre selbst nie darauf gekommen mir diese Farbe zu kaufen (rosa auf den Nägeln ist bei mir immer gefährlich), aber als ich sie auf ihren Nägeln sah musste ich sie haben und ihr gefiel mein Lack besser, den ich nicht besonders mochte und so tauschten wir - wow was für ein Chaos, versteht das überhaupt irgendwer ;)) ? 

Jedenfalls: Der Nagellack war im Auftrag einfach, hat nach zwei Schichten gedeckt und ist schnell getrocknet. Er hat allerdings auf einem Nagel Bläschen hinterlassen, könnte aber daran liegen, dass er etwas älter ist, mein Gott EIN Nagel ;) Ich finde ihn sehr schön! Preis: ca. 3 €. Top!


Stellt ihn euch noch ein klitzekleines bisschen pinker vor, Rosatöne sind mit der Kamera so schwer einzufangen. Und eigentlich glänzt er auch ganz leicht metallisch (wie im Fläschchen) ;) böse Kamera! Und entschuldigt meine Hände, die ganze Packarbeit der letzten Tage hat ihre Spuren hinterlassen ;)

Dienstag, 27. Juli 2010

KIKO Nail Lacquer "279"

Heute gibt's eine seltene Farbe auf den Nägeln, die Nr. "279" von KIKO. Angenehmer im Auftrag als der letzte KIKO Nagellack, trocknet schnell und deckt nach 2 Schichten :) Doch noch bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich die Farbe gern trage ;) Preis: 1,90€ (regulär allerdings 3,90€)



Was meint ihr? Wozu trägt man am besten gelben Lack?

Montag, 26. Juli 2010

Manhattan Clearface Powder

Heute gibt's einen kleinen Kauftipp von mir. Es handelt sich dabei um das Clearface Compact Powder von Manhattan. Ich habe es nun einige Wochen getestet und bin echt begeistert. Die Textur empfinde ich als sehr angenehm, der Geruch ist leicht und frisch und das Puder hält einfach was es verspricht: mattiert, hält lang und ruft  keine Pickel hervor (soll sie sogar bekämpfen!?)... Enthalten ist noch ein kleines "Schwammpad" zum Auftragen, ich lasse das aber lieber unbenutzt :P Preis: ca.4-5€. Top!



Wenn ihr also gerade auf der Suche nach einem neuen, guten Puder seid kann ich euch dieses hier nur empfehlen! 77 natural war übrigens die dunkelste Farbe, die es bei mir gab.

Artdeco Haul

...ist mein erstes Artdeco Blush in der Nr.44, ein rosiger Koralleton, der wunderschön fein glitzert! Gekostet hat er statt 8,50€ nur 6,38€. Review folgt bestimmt :)



Aufgepasst: Die 25% Jubiläumsaktion von Artdeco läuft noch bis zum 31.08.2010

Sonntag, 25. Juli 2010

Alverde 3 in 1 Concealer

Ich habe die letzten Wochen den Concealer von Alverde getestet. Kostet um die drei Euro und hat ein gutes Preisleistungsverhältnis, wie ich finde :) Negativ ist mir aufgefallen: Der Geruch und der Glanz den er auf der Haut hinterlässt. Man spürt bei hohen Temperaturen auch das Produkt auf der Haut, es lässt sie wohl wenig atmen, was auch daran liegt, dass man viel Produkt benötigt, um ein deckendes Ergebnis zu erzielen. Trotzdem: die drei Farbeinteilungen gefallen mir gut, weil es immer schwierig ist die richtige Farbe für seinen Concealer zu finden... so kann man sich alles beliebig zusammen mischen. Ich war auch sehr zufrieden mit der Haltbarkeit und den Glanz konnte man gut mit einem Puder kaschieren. 





Also alles in allem: Ich kann das Produkt allen empfehlen, die kein Vermögen für einen Concealer ausgeben möchten; seine 3 Euro ist er auf jeden Fall wert. Aber bitte riecht vor dem Kauf mal dran, mir gefällt der Geruch gar nicht, wer darüber wegsehen kann wird aber auf jeden Fall Spaß damit haben :)

M.A.C Haul

Ohja, N ist wieder da aus dem großen, fernen Amerika ;) Sie hat mir ein super süßes Geschenk mitgebracht und auch zwei M.A.C Produkte, die ich mir - die niedrigeren Preise ausnutzend - ausgesucht habe :P


"The 1000 most asked questions about beauty", habe schon viele tolle und interessante Dinge entdeckt, vieles 
davon wandert garantiert demnächst auf den blog ;)


M.A.C Lidschatten "All That Glitters", M.A.C Lustre Lippenstift "Syrup"

Gestern Abend wurde N's Rückkehr gefeiert und sie hat uns alle ihre schönen neuen Dinge gezeigt :) Und jetzt muss ich erstmal meinen Nagellack entfernen, ihr wisst Bescheid ;)


Dort sieht man übrigens auch das Inhaltsverzeichnis des Büchleins :) Was ist eure verrückteste Nagellackfarbe?

Samstag, 24. Juli 2010

Damit der Sommer bleibt...

Oh oh, ein TAG. Jetzt hat's mich auch erwischt... Aber mal ehrlich: 500 Tags, die alle parallel laufen? Wird langsam zu viel :P Läuft garantiert schon etwas länger ;) Hier mein Sommer:

1. Deine Lieblingseissorte?
Marzipan, Erdbeere

2. Dein Lieblinsobst?
Wassermelone, Erdbeeren, Bananen

3. Lieber Flip Flops, Sandalen oder Ballerinas?
Am liebsten süße Sandalen

4. Was trägst du am liebsten auf den Fußnägeln? Nagellack, French, nichts?
Zur Zeit nur Klarlack, wenn dann Farbe pur :)

5. Trägst du lieber Bikini, Tankini oder Badeanzug?
Bikini

6. Was bevorzugst du, um braun zu werden? Sonnenbrand, Solarium oder Selbstbräuner?
Nichts von allem!? Klar kriegt man mal nen Sonnenbrand, aber ich versuche mich zu schützen :)

7. Trägst du lieber T-Shirt oder Top?
Beides gern!

8. Was trägst du lieber? Lange oder kurze Hose, Rock oder Kleid?
Sommerkleider und kurze Hosen :)

9. Hallen-, Freibad oder See?
Freibad ist toll, See für abends wunderschön

10. Dein Trend für den Sommer?
Candy Colours, rote Lippen, trotzdem Natürlichkeit(!)

Wer macht mit? Morgen kommen ein paar Reviews und Neuzugänge, gute Nacht :)

Mittwoch, 21. Juli 2010

O.P.I Nail Lacquer "Lucky Lucky Lavender"

Heute trage ich den O.P.I "Lucky Lucky Lavender"! Ich habe ungefähr 1000 Foto's geschossen, bis die Kamera die Farbe so aufgenommen hat wie sie wirklich ist :P Wie man hoffentlich erkennen kann handelt es sich um eine leichte, hellrosa/lilane Joghurtfarbe -  sommerlich und passend zum Candy Colour Trend. Beim Auftrag hatte ich keine Probleme, der Lack hat schon nach der ersten Schicht gedeckt! Preis: 16,00 €. Top!


Ich bin auch schon um den "Who the Shrek Are You?" geschlichen... 
Ist einfach ne unglaublich auffällige Farbe... Zu auffällig?

Essie im Herbst

Ohnein, ohnein schon wieder sind wunderschöne Farben von essie für den Herbst angekündigt! Ich kann mich wirklich nicht entscheiden, welche Farbe ich am schönsten finde ;)

Limited Addiction Sew Psyched Merino Cool Little Brown Dress
Zurzeit läuft bei Essie die Summer Collection, die Resort Collection und die Wedding Collection
Jede einzelne Farbe wunderschön ♥



Bilder: essie.com

Dienstag, 20. Juli 2010

Muss für den Kuss

Heute morgen habe ich mir ein kleines Lippenpeeling zusammen gemischt, um meinen Lippen etwas Gutes zu tun. Das "Rezept" dafür (so aufwendig ist es ja nicht :P) habe ich vor längerer Zeit in einem Video von Michelle Phan gesehen, die übrigens ein neues wunderbares Tutorial für einen natürlichen Lock hoch geladen hat :) Ich wollte den Tipp gerne für alle, die sich mit ausgetrockneten Lippen (gerade jetzt im Sommer) quälen, weiter reichen:

Zuerst die Lippen mit einem weichen Handtuch oder einer weichen Zahnbürste abschrubben
Dann das selbst gemachte Lipbalm in die Lippen einmassieren:

Zutaten: Zucker, Vaseline, Honig



Ein Teelöffel Zucker, ungefähr zwei Teelöffel Honig und einen halben Teelöffel Vaseline



Alles gut verrühren und fertig! Kurz einwirken lassen und mit einem Taschentuch wieder abmachen...



Ich habe gleich beim Auftragen ein angenehm warmes Kribbeln auf den Lippen gespürt. Der Zucker peelt wunderbar, die Fettcreme pflegt und der Honig lässt das ganze noch gut schmecken (und pflegt natürlich auch!). Meine Lippen waren danach von allen toten Hautschüppchen befreit und fühlen sich jetzt super weich an :) Jetzt sind sie bereit für meinen liebsten Lippenstift!

Sonntag, 18. Juli 2010

Das Schönste für das Biest (Haul)

Mit meiner lieben J shoppen gewesen :)) Das ist dabei rausgekommen...




O.P.I "Lucky Lucky Lavender" (16€), Six Perlenkette (3€)

Die Artdeco 12er Box durfte auch mit... Und ein wunderbares Kleid, das werdet ihr gelegentlich mal bei einem Outfit sehen :) Den Lack geswatcht natürlich auch bald!

Samstag, 17. Juli 2010

Parfum ist wie die Liebe. Ein bisschen ist nie genug...

Outfit of the Day – Ein bisschen anders.



Vero Moda Shirt, Essie Nail Polsih "Chinchilly"



Haarschmuck von H&M




P2 Lipstick"Sunset Boulevard", H&M Gloss "Pink Dreams", Essence "Multi Action"

Zu der Idee vom Outfit of the Day: einfach vorm Spiegel fotografieren finde ich irgendwie... öde ;) Ich schaue mir OOTD's gerne an, nicht um Dinge nach zu kaufen, sondern um mich inspirieren zu lassen... :))

Freitag, 16. Juli 2010

Wie ich loszog um den Chanel "Nouvelle Vague" zu kaufen...

... und mit dem - naja - "Dupe" von Rival de Loop zurück kam! Der Nagellack von CHANEL aus der Le Pop Up de Chanel Limited Edition ist einfach überall vergriffen, aber bei Rossmann bin ich auf diese 20€ preiswertere Neuheit von Rival de Loop gestoßen. Natürlich wird die Qualität nicht vergleichbar sein, aber der Lack stillt mein Verlangen vorerst ;) Es handelt sich hier um die Farbe 55/260C für nichtmal 2€. Eigentlich bin ich nicht so begeistert von der Marke, aber bei dieser Farbe wage ich einen Versuch ;) Review folgt

Chanel
Rival de Loop


Habt ihr den Lack schon entdeckt? Wie gefällt er euch?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...