About Kontakt Folgen? Blogroll Kategorien

Montag, 30. Juli 2012

Essence Express Dry Drops

Meine Freundin erzählte mir von den "Express Dry Drops" von Essence woraufhin ich wie gespannt drauf los testete. Diese "Drops" dienen dazu den Nagellack in Sekunden zu trocknen, also als eine Art Überlack. Das Besondere daran ist allerdings, dass es sich um keinen Lack mit Pinselauftrag im herkömmlichen Sinne handelt, sondern um richtige Tropfen, welche mit Hilfe einer Pipette auf den Nagel getropft werden. 8ml sind für 1,95€ erhältlich.



Ein Tropfen reicht bei mir in der Regel aus und ich muss sagen – ich bin begeistert. Die Handhabung ist super einfach und der Lack innerhalb kürzester Zeit getrocknet. Einziger Punkt, der etwas stören könnte: Bei der Applikation landet schnell mal etwas Flüssigkeit auf der Haut um den Nagel herum und hinterlässt ein leicht öliges Gefühl. Mir war das dann aber mehr oder weniger latte.



Fazit: Was gibt's zu sagen? Super einfache Handhabung, trocknet tatsächlich super schnell und ist mit ca. 2€ super günstig. Den Auftrag per Pipette finde ich sehr innovativ und sowieso finde ich das Produkt an sich ziemlich cool und hübsch anzusehen. Ich könnte nicht zufriedener sein!

Ich überlege einen Vergleich zu starten mit dem "Good to go" Überlack von Essie, da der ja etwas teurer ist und mich einfach interessiert, welcher sich im Vergleich besser macht. Momentan ist dieser von Essence mein absoluter Favorit! Was meint ihr? Allerliebste Grüße

Kommentare:

  1. Wäre cool, wenn du die beiden mal vergleichst :)

    AntwortenLöschen
  2. na auf den vergleich wäre ich gespannt. bei mir nützen nämlich die drops garnichts und auch sprays nicht. der essie gtg ist mein hg. es kommt aber sicherlich auch darauf an wieviele schichten man lackiert. ich lackiere meist 1 schicht unterlack und dann 2 schichten farbe.

    AntwortenLöschen
  3. Ich aber auch ;) Ich war bisher mit diesen Tropfen fast zufriedener, aber ich werde mich mal an einen direkten Vergleich wagen!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe diese Tropfen auch und finde sie auch total klasse. Wenn ich 2 Schichten lackiere, dann tropfe ich einfach auf die erste Schicht und dann nochmal auf die zweite Schichte die Tropfen drauf. Klappt alles super. Das einzige, was mich etwas stört, ist der weiße Rand, den die Tropfen am Finger hinterlassen. Aber nicht ganz so schlimm ^^
    Den Essie Schnelltrockner habe ich auch .. was genau jetzt besser oder schlechter ist, kann man gar nicht sagen... Bei Essie ist es doch eher ein Überlack, der danna uch Glanz auf den Nagel bringt würde ich sagen :)

    AntwortenLöschen
  5. Habe mir die Drops auch vor ein paar Wochen gekauft und war erst super begeistert, der Lack hat sich wirklich trocken angefühlt. Am nächsten Morgen hatte ich ein schönes Bettdecken-Muster im Lack...
    Den Better than Gel Nails Top Sealer finde ich aber wirklich toll und genauso gut wie den Good to go von Essie.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. habe diese schon ein paar mal angeschaut, aber jetzt, nach deinem Bericht, muss ich sie wohl definitiv mitnehmen :).. klingt super !!

    AntwortenLöschen
  7. bin damit auch sehr zufrieden und es ist wesentlich ergiebiger als das pumpspray. und den leichten ölfilm finde ich gar nicht so schlecht - fühl sich pflegend an xD

    AntwortenLöschen
  8. Ich probier das mal aus, den Good to go von Essie habe ich auch im Gebrauch und bin grundsätzlich sehr zufrieden damit. Ich werde die beiden mal vergleichen.
    Gruß Maggie

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die will ich auch mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  10. Klingt interessant! Sollte ich vielleicht auch mal ausprobieren:) Bin immer so ungeduldig;)

    Schau doch mal vorbei:)

    xxx

    Mia's Little Corner

    AntwortenLöschen
  11. Mach das, ich werde ja so oder so meckern ;D

    Hört sich echt vielversprechend an! Muss wohl mal wieder einkaufen gehen ;)

    AntwortenLöschen
  12. Ein Vergleich der beiden wär super! Der Essie wurde mir schon so oft empfohlen aber irgenwie war er mir bis jetzt zu teuer. Wenn der Essence eine Alternative wäre, wäre das super :)

    AntwortenLöschen
  13. Bisher habe ich immer das 'Quick Dry Spray' von p2 benutzt, aber auch schon mit dem Gedanken gespielt, mir eben dieses Produkt zu kaufen. Da alle anderen damit ja ziemlich zufrieden zu sein scheinen, werd ich es auch mal versuchen. :D

    AntwortenLöschen
  14. Da ich manchmal das Gefühl habe, dass der Good2Go von Essie manche Lackfarben verfälscht wäre das tatsächlich mal ne Alternative. Steht jetzt auf jeden Fall auf meinem Einkaufszettel.

    AntwortenLöschen
  15. Toller Tipp, das Quick-Dry-Spray von P2 ist ja mal für den Ar... Popo^^
    Ich schau mir das von Essence mal an, für das Geld kann man ja nichts falsch machen =)

    AntwortenLöschen
  16. ich liebe good-to-go von essie, schon bestimmt 30 sek nach dem auftragen ist der lack trocken. ist halt nur auf die dauer ziemlich teuer, und meiner wird auch immer recht schnell dickflüssig.. werde den von essence mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)

Feel free to comment in english!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...