About Kontakt Folgen? Blogroll Kategorien

Samstag, 1. September 2012

Aufgebraucht im August

Ich liebe es Dinge aufzubrauchen. Noch besser, wenn sie so gut waren, dass man sie nachkaufen möchte und weiter empfehlen kann. Daher dieser kleine Post von meinen "Empties" aus dem letzten Monat. 



Nivea Creme Auch wenn es nur die kleine Größe ist – ich bin stolz nach einer gefühlten Ewigkeit die gerade mal 30 ml aufgebraucht zu haben. Jetzt ist ein normalgroßer Tigel zu mir ins Bad gezogen. Verwende ich jeden Tag für alles Mögliche. Nachgekauft.

Veet Sensitive Haarentfernungscreme Hat manchmal auf den Oberschenkeln, d.h. bei feinen, blonden Härrchen funktioniert, oft jedoch aber gar nicht. Teilweise hatte ich auch einen leichten Ausschlag davon und irritierte Hautpartien. Schade, da ich damals ganz gut damit zurecht kam. Nicht nachgekauft, bäh !



Tiroler Nussöl Niedriger Sonnenschutz für unempfindliche Haut. Habe ich mitunter durch ein Gewinnspiel als Minigröße erhalten und als sehr gut empfunden. Allerdings habe ich es erst verwendet, nachdem ich schon etwas vorgebräunt war, um meiner Haut nicht zu krass zu schaden. Öl und Sonne heißt für mich eigentlich immer Vorsicht. Bis jetzt nicht nachgekauft, da der Sommer sich dem Ende neigt. Für den Griechenland-Urlaub wird es aber dennoch in Erwägung gezogen :)

Avéne Eau Thermale Eigentlich nur Wasser zum Sprühen. Als Erfrischung an heißen Tagen hat es mir allerdings das Leben wirklich enorm erleichtert. Soll laut Verpackung hautberuhigend und reizlindernd sein. Die Minigröße gab es für 3,95, zwei Normalgrößen könnt ihr, wenn ihr Glück habt, im Aktionsset für gut 10€ ergattern. Dieses habe ich auch nachgekauft, dabei bleibt es aber dann auch, denke ich. Nachgekauft

ISANA Nagellackentferner Hat mich jetzt nicht unbedingt vom Hocker gehauen, aber macht seinen Job gut, ist schön groß (250ml) und lange haltbar und riecht nicht ganz so abscheulich (Ich bin absoluter Mandelfan). Ist acetonhaltig und dennoch ein treuer Begleiter. Nachgekauft

Zwei Fragen an euch: Wie steht ihr zu Hautöl beim Sonnenbaden? & ist euch wichtig, dass euer Nagellackentferner acetonfrei ist? Hoffe, meine kleinen Mini-Reviews konnten euch ein wenig schlauer machen. Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Also diese Veet Creme hat mir auch nur Probleme gemacht! Zu deinen Fragen: Ich benutze gern Öl in der Sonne, aber auch erst, wenn ich schon ein paar mal die Sonne gesehen habe. Und da ich oft mit Glitzernagellack arbeite, bin ich leider meistens auf Nagellackentferner mit Aceton angewiesen, aber irgendwie sehe ich das auch nicht so eng.

    (: lg

    AntwortenLöschen
  2. Das Thermalspray besitze ich auch, allerdings fühlt es sich meiner Meinung an wie ganz normales Wasser.
    Aber irgendwie ist es trotzdem ganz angenehm auf dem Gesicht. :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ein großer Fan von dem Avene Thermalwasser!

    AntwortenLöschen
  4. das thermalspray habe ich auch und benutze es zum fixieren des makeups, nach dem rassieren, bei gereizert haut, als erfrischung... es wird oft eingesetzt :)
    ich achte schon darauf, dass mein nagellack kein aceton enthält, vor allem deshalb, da mir meine kosmetikerin geraten hat :)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde auch dass die Veet Cremes leider nicht so wirklich funktionieren :(
    Sonnenöl liebe ich obwohl ich blond und blauäugig bin - ich machs dann einfach so dass ich das ganze nach der sonnencreme auftrage (zb nach dem ersten mal ins wasser springen), dann riskierst du auch keinen sonnenbrand und wirst trotzdem schön braun ;)
    den avene spray hatte ich auch schon so oft, benutze ihn zum make up fixieren, finde danach fühlt sich die haut wie ungeschminkt an.
    und deinen blog finde ich so toll dass ich nun deine neue leserin bin :) hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei,
    xx harmoni from themilksheepstreet.com

    AntwortenLöschen
  6. ich mag solche posts total :) das motiviert mich immer auch mal all die produkte leer zu machen.

    zum tiroler nussoel in verbindung mit dem griechenlandurlaub, moecht ich dir eins empfehlen: lass das nussoel zuhause und kauf in griechenland "carroten". das kauf ich eigentlich immer dort wenn ich da bin und es ist super. braeune booster und schutz in einem :)

    alles liebe <3

    AntwortenLöschen
  7. Bin immer noch von deinen Fingernägeln begeistert =)

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde deinen Blog wirklich gelungen. Da du genauso auf Nagellack stehst wie ich, habe ich ein Abo dagelassen. Ich hoffe, du inspirierst mich zu vielen neuen schönen Nagellackfarben :)

    Liebe Grüße
    Großstadt Barbie

    AntwortenLöschen
  9. Das tiroler Nussöl habe ich auch noch zuhause, hatte aber noch kaum Gelegenheit, es auszuprobieren. Wird aber im Urlaub nachgeholt, wobei ich auch erst warte, bis meine Haut ein bisschen vorgebräunt ist :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich sehe das mit der Veet Creme ähnlich! Leider kommen wir Mädels wohl nicht um das tägliche rasieren drum herum :(

    http://adorablythings.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Ich achte eigentlich immer darauf dass der Lack accentonfrei ist. Brauchte aber im Urlaub einen und habe nur welchen mit Accenton gekauft und der entfernt Glitzerlack ohne Gewalt, das ist schon sehr toll... ;)
    Sehr schönen Blog hast du, bin durch "cupcakes and berries" hier her gekommen und verfolge dich sofort. :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)

Feel free to comment in english!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...