About Kontakt Folgen? Blogroll Kategorien

Dienstag, 11. Dezember 2012

Adieu trockene Lippen!

Ich wollte euch schnell mal einen Post tippen, in dem es um zwei Produkte geht, die sich in letzter Zeit für mich als wahre Wunderhelfer erwiesen haben. Ich habe im Winter extreme Probleme mit trockenen Lippen, welche selbst mit 10 mal Labello am Tag nicht zu mildern sind. Ich habe mich dann mal in Netz und Apotheke schlau gemacht und mittlerweile eine Pflege gefunden, mit der ich super zufrieden bin!



Kaufmann's Haut- & Kinder-Creme Wurde mir von allen Seiten empfohlen... zu Recht. Die Creme geht mehr so in die wachsige Konsistenz und riecht leicht nach Baby-Popo, was ich aber gar nicht störend finde. Ich habe dann einfach abends vor dem Schlafen gehen und morgens nach dem Aufstehen ordentlich die Lippen eingefettet und hatte echt nach einigen Tagen das Gefühl, dass die Lippen kaum mehr spannen oder rissig werden. 

Grad gestern früh hab ich wieder gemerkt, dass meine Lippen richtig schmerzen. Zwei Mal diese Creme verwendet und schwups – jedes Spannungs- und Trockenheitsgefühl über Nacht verflogen. Übrigens auch super für eingerissene Nagelhaut & Co. Das Einzige, was ich am Produkt zu bemängeln hätte: der Deckel sitzt etwas locker und ich habe immer das Gefühl, dass er nicht richtig schließt. Kostet keine 2€ bei dm.



La Roche-Posay Lippenpflege Für unterwegs mag ich es allerdings lieber kompakt und einfach. Deshalb sollte noch ein Pflegestift für die Jackentasche bei mir einziehen. Ich habe bis vor Kurzem den Labello Med Protection verwendet und auch schon fast aufgebraucht. Allerdings hat der das Brennen auf den Lippen teilweise nach ein paar Stunden noch verstärkt.

Das Exemplar von La Roche-Posay hat mich absolut überrascht und überzeugt. Geruchs- und geschmackslos und super angenehm auf den Lippen. Auch die Wirkung hat mich überzeugt – meistens brauchte ich den dann nur ein mal am Tag. Auch das Design finde ich ganz ansprechend... wenig verspielt. Kostet um die 5€ in der Apotheke.



Fazit: Beide Produkte momentan unersetzlich für mich. Klar bin ich mir über die Kritik an Lippenpflegen (machen Lippen nur abhängig und trocknen noch mehr aus blabla) bewusst. Ich wende beides nur an, wenn ich wirklich das Gefühl habe, es zu brauchen (also so wenig wie möglich) und bin grad einfach nur super zufrieden, dass ich endlich etwas gefunden habe, was meine Lippen ausreichend vor der Kälte schützt.

Was ist eure Lippenpflege des Vertrauens? Habt ihr auch so Probleme mit trockenen Lippen in der Winterzeit? Bin gespannt auf eure Geheimtipps ;) Bis bald!

Kommentare:

  1. Ich benutze den Lip cocoon von Garnier und bin damit super zufrieden! Das einzige was ich zu bemängeln habe ist das Design – neon orange finde ich jetzt nicht so ansprechend ;)

    AntwortenLöschen
  2. Habe das Problem mit den Lippen fast ganzjährig.
    Ich habe die Kaufmanns Creme auch noch in der Lippentube! Das ist für unterwgs einfach am besten!
    Ansonsten hat sich Bepanthenol Creme für meine Lippen noch bewährt!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch ein großer Fan von Kaufmanns Kindercreme. Außerdem mag ich Blistex Med Plus total gerne, aaaaber das ist nix für rissige Lippen >.< Für den Sommer zuhause ist das aber super.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe letztens erst in einem Beitrag gelesen,dass es nur ein Gerücht ist,dass sowas wie Labellos süchtig machen (nicht körperlich) und auch die Lippen nicht austrocknen.Es hilft zwar nicht unbedingt,schadet aber auch nicht.Wurde vom Hautarzt bestätigt ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab, auch weil ich soviel gutes gehört hatte, die Kaufmann Creme gekauft und bin echt enttäuscht! Für mein Empfinden bewirkt sie nichts großartiges. Wenn ich sie draufmache sind die Lippen natürlich geschmeidig, aber sobald die Creme weg ist, ist alles wie vorher. Bei meinen Händen wirkt sie auch 0!!! Ich kann nur die Bepanthen Wund und Heilsalbe empfehlen!

    AntwortenLöschen
  6. ich verwende momentan ganz gerne den Lipbalm von Burt's Bees und kann ihn nur weiterempfehlen :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Auf die Kaufmanns Kindercreme schwöre ich auch seit längerem. Allerdings habe ich sie mir in der praktischen Tube gekauft, damit ich sie auch unterwegs auftragen kann.

    Alternativ greife ich noch zur Burts Bees Lippenpflege oder dem Alverde Vanilleblüte Mandarine Pflegestift

    AntwortenLöschen
  8. Kaufmanns Kindercreme habe ich auch erst gestern wieder gekauft. :-)

    AntwortenLöschen
  9. Im Winter sind gute Lippenpflegeprodukte soo wichtig.

    AntwortenLöschen
  10. Die Kindercreme finde ich auch super :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich nutze die Kaufmanns Creme schon seit Jahren. Und bin auch seitdem begeistert! Mittlerweile gibts es sie auch in der Tube, praktisch für Unterwegs :)

    AntwortenLöschen
  12. Hey hier ist noch ein super geheimtipp, der bei mir wahre wunder wirkt: brustwarzensalbe. Gibts im dm für zwei, drei euro, hält ewig und man braucht sich bzgl inhaltsstoffe (mineralöle etc) auch keine sorgen zu machen... und die nagelhaut pflegt sie auch optimal :))

    AntwortenLöschen
  13. Love ur blog.
    Would u like to follow ?

    xoxo

    AntwortenLöschen
  14. Mensch, von dieser Kaufmann's Creme hört man ja echt nur Gutes. Ich überlege auch schon ob ich sie mir hole, an € 2,- ist ja nichts verloren. Nur bin ich mir nicht sicher ob ich mit dem Babygeruch klar komme :D

    AntwortenLöschen
  15. Ich hab auch total Probleme mit trockenen Lippen, komme aber persönlich am besten mit Blistex Med klar, dieser blaue Tigel.

    AntwortenLöschen
  16. Hihi "Amazing Outfit" Echt zu lustig. :D
    Habe ich gerne gemacht. :)
    LG :)

    AntwortenLöschen
  17. Kaufmanns kindercreme benutze ich auch. Für unterwegs habe ich noch einen lipstick von weleda und alverde.

    AntwortenLöschen
  18. ich liebe die kaufmanns Haut- und Kindercreme. Schon seit Jahren mein Retter in der Not ;)

    http://stil-houette.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. definitiv Bepanthen Wund- und Heilsalbe!!

    AntwortenLöschen
  20. kokosöl oder die kaufmanns po creme

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)

Feel free to comment in english!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...