About Kontakt Folgen? Blogroll Kategorien

Dienstag, 15. Januar 2013

Aufgebraucht #4

Heute wieder mal ein paar Empties der vergangenen Monate. Ich hoffe, für euch ist etwas hilfreiches dabei :) Ich habe die Produkte v.l.n.r und von hinten nach vorne aufgelistet.



Sephora "Express Cleansing Wipes" Für ca. 3€ im Urlaub mitgenommen, da ich nichts zum Abschminken dabei hatte. Jetzt hätte ich mir gern gleich zwei oder drei Packungen davon gekauft, da ich sie super fand :P Haben super das Make-Up vom Gesicht genommen und waren trotzdem nicht aggressiv zur Haut. Außerdem so cool zum Mitnehmen, da die Packung grad mal so groß wie meine Handfläche ist. Leider gibt es kein Sephora hier, daher nicht nachgekauft.

Adidas Duschgel "Protect" (ca. 2€) Absoluter Liebling geworden. Hinterlässt ein gutes, sauberes Gefühl auf der Haut und riecht einfach herrlich frisch, seifig und sauber. Ich ertrage fruchtige oder süße Düfte meist nicht so lang. Außerdem ist die Verpackung nett anzusehen (haha). Nachgekauft.

L'oréal "Milder Make-Up Entferner" (ca. 5€) Ein super Produkt. Verwende ich eigentlich ausschließlich zum Abschminken und bin immer zufrieden – ob dunkler Lidschatten oder hartnäckige Mascara. Eine genaue Review gibt es hier. Nachdem ich die ganze Jahresfavoriten-Flut anderer Mädels durchforscht hatte habe ich auch Lust bekommen irgendwann mal das Reinigungswasser von Bioderma auszuprobieren, aber dieses von L'oréal habe ich trotzdem vorerst nachgekauft.



Manhattan Nail Polish "710T" (ca. 3€) Jaa, dunkelblau ist und bleibt meine liebste Farbe für die Nägel. Diesen gab es meist auf den Fußnägeln. Die Farbe ist wunderschön, aber der Auftrag war nicht der angenehmste und in letzter Zeit kommen mir Manhattan Lacke immer unglaublich zäh vor. Da ich aber ohnehin noch zich Lacke in ähnlichem Farbton habe ist das kein Problem. Nicht nachgekauft.

Essie Base Coat "Nourish Me" (ca. 9€) Ich bekomme da bei aller Liebe nichts mehr raus und die Arbeit wäre mir das Produkt eh nicht wert, also als leer abgestempelt. Besonders gut fand ich die Base nicht. Meine Nägel sind sehr weich und tendieren dazu zu brechen und dieser Lack hat mir persönlich in der Hinsicht nichts gebracht. Eine längere Haltbarkeit konnte ich auch nicht feststellen. Im Gegenteil. Nicht nachgekauft.

Ohje, ohje, ich benutze jetzt einen Base-Coat von P2, der hier noch so rumlag. Auf Dauer soll das aber auch keine Lösung werden, die Suche nach dem perfekten Base-Coat beginnt! Irgendwelche Empfehlungen? Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Ich bin mit dem Grow Stronger von Essie sehr zufrieden. Ich habe gerade auch eine Review dazu veröffentlicht: http://schroedingerskatze.blogspot.de/2013/01/essie-grow-stronger.html

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze zur Zeit den "Rock Solid" von Essie. Der soll die Nägel härten.
    Ich hab bis jetzt leider noch nichts davon gemerkt und leider haben sich meine Nägel rot verfärbt als ich einen dunkelroten Lack drüber getragen habe.
    Aber viele sagen auch nur Gutes über den.

    Also kann ich dir im Endeffekt leider auch nicht weiter helfen :D

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das warst du ja besonders bei den Lacken fleißig! Bisher hab ich nur Basecoats und TopCoats leer bekommen, nie einen Farblack - dafür mag ich zu sehr die Abwechslung ;)

    Ich benutze momentan einen Rillenfüller von Kiko als Basecoat. Gut, aber nicht überragend... toll fand ich auch den Repair Basecoat von p2 - ist das der, den du nicht magst?! Soweit ich weiß wurde der überarbeitet und ist auch nicht mehr so toll wie der, den ich als letztes hatte... schade.

    Ansonsten kann ich dir leider keinen empfehlen - aber ich finde den Topsealer Better than Gelnails von Essence super. Vielleicht ist der passende Basecoat auch so gut?!

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  4. Ich benutze zurzeit den Base + Care Coat von p2, der erfüllt auch seinen Zweck für weniger Geld. Zu Weihnachten habe ich den Essie Grow Stronger bekommen, kann aber noch nichts dazu sagen.
    Unterlacke von p2 sind aber ganz ok.

    Der Intensiv Nail Hardener von p2 hilft mir auch immer ganz gut, wenn meine Nägel sehr weich sind.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mir letztens auch den L'oréal Make-up Entferner gekauft und bin schon gespannt auf's Ausprobieren. Deine Review ist schon mal vielversprechend.

    AntwortenLöschen
  6. Das Adidas Duschgel ist auch mein Favorit. Ich liebe es einfach und will nie nie mehr ein anderes!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe den essence Bettern than gel nails base- und topcoat und bin mit beiden sehr zufrieden :D
    Das adidas-Duschgel hat mich auch schon angelacht, bin aber noch standhaft geblieben :)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  8. Haha, ja wenn ich mal wieder Zeit im Unterricht habe, dann bastel ich was für Apple Produkte ;P

    Hm, das ist ja wieder irgendwie etwas Vera*sche, wenn man gar nicht den ganzen Lack aus dem Fläschchen rausbekommt. Fies :D

    AntwortenLöschen
  9. Ach ich finde deine Fotos total toll :)
    Sehr schöner Blog!
    Ich hab den selben Make-up Entferner und ich finde ich toll :)
    Liebe Grüße, Vic

    www.gluehwurmi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Hmm..
    Nen guten Base Coat habe ich auch noch nicht gefunden!
    Würde mich daher freuen, wenn du von deiner Suche berichtest ;)
    Alles Liebe
    Allie

    AntwortenLöschen
  11. oh das ist ja lieb, Dankeschön! haha hätte ich ja dann auch selbst machen können, sorry :*
    aber danke und weiter so, werd mir bei dir demnächst öfter mal kosmetikanregungen holen :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)

Feel free to comment in english!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...