About Kontakt Folgen? Blogroll Kategorien

Samstag, 23. Februar 2013

Urban Decay Naked Basics // Komplett Swatches

Das Licht heute ärgert mich total, aber ich wollte euch so schnell wie möglich die Swatches von der Urban Decay Naked Basics Palette zeigen und meine Meinung dazu abtippen, weil einige von euch erwähnt hatten dass sie grad auch über einen Kauf nachdenken :)



Die Palette ist erstmal super verarbeitet und macht einen hochwertigen Eindruck. Das hatte mich schon mal überzeugt. Beim ersten Swatchen war ich begeistert von der butterweichen Konsistenz und der Farbabgabe an den Fingerkuppen! Alles was ich bisher als butterweich bezeichnet habe könnt ihr vergessen – DAS ist butterweich.

Zur Qualität: Ich bin rundum zufrieden mit den Lidschatten. Venus ist, wie ich schon vermutet hatte, weniger interessant für mich aber die anderen fünf Farben habe ich in den letzten Tagen in verschiedenen Kombis durchgehend verwendet. Man kann super damit arbeiten... Eine hohe Pigmentierung erfordert meistens ja etwas Übung im Verblenden, aber ich hatte den Eindruck, dass das hier sehr leicht von der Hand ging. Mit meiner Base von Zoeva überstehen sie auch gut den Tag.

Hier auf dem Armrücken seht ihr alle noch mal ohne Base geswatcht. Mit einer Lidschatten Basis kommen sie dann (je nach Base) noch kräftiger raus.



Meine Favouriten bisher sind W.O.S, Naked 2 und Faint. W.O.S ist einfach mal genau meine Hautfarbe, nur in ... ebenmäßig und schön (:D) und damit täglich in Verwendung.

Ich hoffe, ich konnte euch einen besseren Eindruck verschaffen! Was haltet ihr von der Basics Palette? Wäre sie euch 26€ wert? Ich bereue den Kauf jedenfalls keineswegs (ich habe sie hier versandkostenfrei bestellt, falls ihr euch fragt). Ich finde sie auch super für Einsteiger, da sie alles für's neutrale Lid oder eine gute Grundlage hergibt und ein klein wenig Luxus bietet, ohne dass man sich gleich die mega größte Schminksammlung anlegen muss :)

Kommentare:

  1. Ich überlege auch schon die ganze Zeit, ob ich sie mir kaufen soll oder nicht.
    Aber lohnt es sich, wenn man schon die Naked und Naked2 hat? Mal vom Aspekt abgesehen, dass sie praktischer zum Mitnehmen ist, weil kleiner...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Palette ist meiner Meinung nach noch mal was ganz anderes, als die beiden großen. Allein weil die Farben matt sind. Ich würde mir zB nicht beide großen Naked Paletten holen, da ich die zu ähnlich finde und mich entscheiden wollen würde. Eine große und diese hier würden sich aber bestimmt zusammen lohnen :P Muss man dann halt aber auch immer selbst wissen. Liebe Grüße

      Löschen
  2. So tolle Farben und tolle Review!

    Ich überlege immer noch ob ich mir nicht ersteinmal
    die Basics Palette hole bevor ich gleich bei eine
    von den Naked Paletten zuschlage.
    Aber die Entscheidung fällt so schwer...

    Mich würde ja mal interessieren, wie du dich mit dieser
    Palette schminkst! ;)

    Liebe Grüße, Jacy

    AntwortenLöschen
  3. Hach ist die Palette toll <3 Diese fehlt mir definitiv noch in meiner Paletten Sammlung :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hay ;)
    Toller Blog ! Deine Fotos sind sehr schön !:)
    Hättest du Lust auf gegenseitiges Verfolgen?

    Lg
    vanessa

    http://albers-fotografie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. ich finde sie total schön, die wär mir auch 26€ wert!

    AntwortenLöschen
  6. Ich find die Palette toll! Erstrecht, weil die Farben alle Matt sind ♥ ich liebe Matte Farben :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh, die ist wunderschön ♥ zwar teuer, aber es lohnt sich!

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Pallette total toll :D
    sie hat genau die Farben die ich von Naked und Naked 2 gerne hätte =)

    AntwortenLöschen
  9. Ich steh ja total auf matte Lidschatten und denke (leider) auch das die Naked Basics eine wunderbare Ergänzung zur Naked ist. Ich bin ja schon kurz davor sie zu bestellen :D

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)

Feel free to comment in english!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...