About Kontakt Folgen? Blogroll Kategorien

Sonntag, 27. Oktober 2013

Wie man einen Sonntag am besten beginnt?

Ganz klar, mit herzhaft-überbackenen Croissants! Ihr braucht für zwei Portionen bloß zwei Croissants, Koch- oder Parmaschinken, geriebenen Gouda, etwas Margarine und saftige kleine Cherrytomaten. 



Die Croissants werden einfach längs aufgeschnitten, auseinander geklappt und mit allem belegt. Margarine, Schinken, Tomaten und viiiel Käse, hihi. Das Ganze geht dann bei 200°C (am besten nur Oberhitze oder auf oberster Schiene bei Ober/Unterhitze) in den Ofen. Je nach Ofen dauert es etwas kürzer oder länger, aber sobald der Käse vernünftig geschmolzen und die Croissaints knusprig gold aussehen sollte der Frühstückssnack fertig sein.


Ein absolut köstlicher Sattmacher! Am besten direkt servieren – kühler Frischkäse schmeckt dazu besonders gut. Dafür liebe ich Sonntage so, weil man einfach mal etwas mehr Zeit für solche Dinge hat :) Guten Appetit!

Kommentare:

  1. yummy! das sieht wirklich lecker aus und scheint total schnell und einfach zu gehen :)
    ich liebe es sonntage mit einem gemütlichen frühstück beginnen zu lassen.

    alles liebe, vinh

    AntwortenLöschen
  2. Das wird mein Freund lieben! Der ist Croissants immer mit Salz, was ich leicht pervers *ähem* finde ^^

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wirklich so lecker aus!

    Liebe Grüße Kristina
    von www.kd-secret.com

    AntwortenLöschen
  4. Gott, wie lecker *.* Das ist mal eine richtig gute Idee! Wieso bin ich da nicht drauf gekommen? Muss ich mal ausprobieren.

    Sag mal, kannst du mir vielleicht einen Tipp geben? Mein Freund fährt demnächst nach New York und ich überlege mir jetzt, was er mir mitbringen soll. Was würdest du sagen, welchen Shops oder Marken sollte man in New York unbedingt einen Besuch abstatten? Also was gibt es da cooles, was man bei uns halt echt schwer bekommt? So an Pflege und Kosmetik?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, danke für deinen Kommentar :) Eine gute Frage, hmmm:

      * Real Technique Pinsel sind in den USA, meine ich, am günstigsten
      * Sephora hat tolle Marken, wie z.B. Nars, Too Faced, Urban Decay, Laura Mercier die Eigenmarke
      * Günstiger und super klasse sind die Produkte von Revlon (Stichwort LipButters), eine bekannte Drogeriekette heißt Ulta
      * Eos Lipbalms fallen mir auch noch spontan ein, diese runden bunten Dinger
      * NYX (die Marke, die hier so unglaublich teuer auf den Markt kam) ist dort auch spotbillig
      * M.A.C ist, meine ich, auch ein paar Euro günstiger
      * außerdem schwärmen alle immer von dem Geschäft "Bath and Body Works", aber da kenne ich mich leider gar nicht aus, da müsste man sich mal schlau googlen

      Ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte :D Liebe Grüße

      Löschen
  5. Sehr geil!
    Also, nicht dass ich es essen würde, aber sieht trotzdem lecker aus :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin eigentlich absolut garnicht der deftige Frühstücker, aber ich muss sagen, dass dein Essen echt verdammt verführerisch aussieht ! ;)

    AntwortenLöschen
  7. Sieht so lecker aus! Das muss ich auch mal ausprobieren! :)
    Mach weiter so und liebe Grüße,
    http://lisa-justbreathe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie lecker!! Muss ich auch mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  9. Boah, sieht das lecker aus und so simpel in der Zubereitung :)
    Muss ich unbedingt auch mal probieren.

    Grüße
    großstadtbambi.de

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)

Feel free to comment in english!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...