About Kontakt Folgen? Blogroll Kategorien

Sonntag, 13. Dezember 2015

Heiße Schokolade am 3.Advent

Happy Sunday! Eigentlich sollte dieser Post schon am Vormittag online gehen, aber ich habe ewig lang mit Freunden im Bett gekuschelt und Aladdin geguckt und dann musste ich noch laufen gehen, bevor es dunkel wird! Ein klassischer Sonntag, wie er sein sollte :) Was habt ihr schönes gemacht?

An einem Kuschelsonntag dürfen die richtigen Leckereien natürlich nicht fehlen. Inspiriert vom wunderschönen Weihnachtsmarkt in Altona haben wir dann gestern eine mitternächtliche Backaktion gestartet (den Fischmarkt dann aber leider verschlafen) und heute morgen mit einer köstlichen heißen Schokolade alle drei Bleche verputzt.

 photo Almond_Hot_Chocolate_zpstgekb6ex.jpg








Verwendete Schriftarten: Autumn ChantDrop Your Anchor

Zutaten für die heiße Schokolade: Ungesüßte Mandelmilch, Kakaopulver, Espresso (1 Shot), Sprühsahne
Die Mandelmilch erwärmen und Kakaopulver nach Belieben unterrühren. Im Becher einen Schuss frisch gekochten Espresso dazugeben und mit Sprühsahne und Kakaopulver garnieren. Ziemlich selbsterklärend. 

Zutaten für köstliche Plätzchen: 250g Mehl, 125g, Butter, 55g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Ei, Kuvertüre
Mehl, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben. Die weiche Butter in kleinen Stücken darüber geben. Ein Ei dazu und vorsichtig durchkneten. Geduldig sein – es dauert ein bisschen, aber nach sorgfältiger Knetarbeit sollte ein fester, gleichmäßiger Teig entstehen. Diesen zu einer Kugel formen und mind. 1 Stunde im Kühlschrank lagern. Ausrollen, ausstechen und bei 180°C für ca. 8-10 Minuten im Ofen backen. Kuvertüre (ich nehme am liebsten Zartbitter und Vollmilch im Verhältnis 2:1) im Wasserbad erhitzen, die fertig gebackenen Kekse dippen und abkühlen lassen.

 photo Almond_Hot_Chocolate_2_zpskzagcatp.jpg

Richtig gut schmeckt die heiße Schokolade bestimmt auch mit einem Schuss Amaretto! Davon hatten wir am Wochenende leider schon genug :') Das Keksrezept habe ich vor einigen Jahren schon mal hier gepostet, aber ich musste es einfach noch mal hervorkramen – Danke, liebe Mama, für dieses tolle Entdeckung.



Hier verlinke ich euch noch schnell ein weiteres weihnachtliches Muffinrezept, hier tolle Brownies und hier ganz schnell gemachte und umwerfend leckere Oreo-Pralinen, falls ihr auf den Geschmack gekommen seid. Hattet ihr einen schönen Sonntag? Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche!


Kommentare:

  1. Hey,
    die heiße Schokolade sieht ja echt suuuuper lecker aus! Sowas trinke ich auch total gerne :)

    AntwortenLöschen
  2. OMG, mit Mandelmilch bestimmt megalecker *.*

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar :)

Feel free to comment in english!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...