About Kontakt Folgen? Blogroll Kategorien

Samstag, 26. Dezember 2015

Hipster Pancakes (zuckerfrei)

Frohe Weihnachten! Habt ihr schön geschlemmt? Ich kann mich vor leckerem Essen gar nicht retten und wollte euch heute eine kleine Rezeptinspiration abtippen, die vor Kurzem spontan entstanden ist. Ich sage Inspiration, weil es sich nicht wirklich um ein Rezept mit konkreten Mengenangaben handelt. Oft koche und backe ich einfach nur nach Gefühl.

 photo Pancakes ohne Zucker_zpshri4m9uu.jpg
Diese leckeren Pancakes kommen ohne Zucker aus und bilden eine tolle Alternative zu klassischen Pancakes aus Weißmehl. Hauptbestandteil bildet nämlich wieder mal die Haferkleie, von der ich absoluter Fan geworden bin. Hier habe ich schon mal ein tolles Rezept für ein (in unseren Kreisen sehr berühmtes) Schlank-Brot gepostet.

 photo Zutaten_UnwrittenBlog_zpsnyjpuzjz.jpg
Für die Alternativ-Pancakes (ich habe sie mal auf Hipster-Pancakes getauft) braucht ihr: (1) 4 EL Joghurt (2) Eine große Tasse Haferkleie (3) Einen Schuss Öl (4) Zwei Eier (5) Eine Banane 

Außerdem eine Pfanne, Pfannenwender und eine Rührschüssel. Versteht sich von selbst. Was ihr dazu esst bleibt euch überlassen. Nutella schmeckt leider sehr gut, aber auch Apfelmus oder frisches Obst passen klasse dazu.

 photo Haferkleie_Pancakes_UnwrittenBlog_zpsf7ghhgln.jpg
Die Zutaten habe ich einfach alle mit einem Löffel verrührt. Die Banane mit einer Gabel vorher schön zermatscht. Darf man Wörter wie zermatschen eigentlich in "professionellen" Rezepten verwenden?

 photo Haferkleie_UnwrittenBlog_zpslryhsf6h.jpg
Die cremig-feste Masse lässt sich dann easy mit Löffel und Fingern zu Pancakes formen. Diese werden bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun angebraten und direkt serviert. Bei meinem Mengenverhältnis erhaltet ihr knusprige Pfannkuchen mit eher fester Konsistenz, abgekühlt schmecken die ein bisschen wie Bananenbrot (die Banane kommt übrigens sehr gut durch, yummy). Wer lieber etwas weichere Pfannkuchen möchte kann sicher noch mehr Joghurt unterrühren und/oder das Eiweiß vorher noch schaumig schlagen :) 

 photo Homemade Pancakes Haferkleie_zpsjiud59x2.jpg
Übrigens habe ich tolle Milchshake-Gläser von meiner Freundin bekommen ♥ Die mussten noch mit auf's Bild. Ein leckeres Rezept für die heiße Schokolade habe ich vor ein paar Tagen hier gepostet. Die Gläser sind so schön, d a n k e. Hinten dran gibt's natürlich noch einen freshen Track – Dieses Mal ein sehr bedeutungsvoller für mich dieses Jahr.



Mir fällt kein anderer Song ein, bei dem man so schön mitgröhlen kann, wie bei diesem. Wie verbringt ihr die restlichen Festtage? Ich lausche meinen vielen tollen neuen CD's und stöbere in spannenden Büchern, die ich bekommen habe. Sind What I got for Christmas-Posts eigentlich noch in? Vielleicht komme ich ja noch dazu. Bye Bye

Kommentare:

Danke für deinen Kommentar :)

Feel free to comment in english!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...