About Kontakt Folgen? Blogroll Kategorien

Samstag, 31. Oktober 2015

Catrice Velvet Matt Eyeshadows

Es muss eine Ewigkeit her sein, dass ich mir in der Drogerie dekorative Kosmetik gekauft habe, aber vor ein paar Tagen überkam mich die Lust mal wieder etwas Neues auszuprobieren. Die kühlen Herbsttage wecken in mir immer wieder das Verlangen öfter dunkle Farben zu tragen (auch wenn man bei meiner Augenform meistens wenig davon sieht haha).

 photo 1-IMG_3064-001_zpszn5mopmf.jpg
Die Velvet Matt Lidschatten von Catrice kosten 3,99€ und enthalten jeweils 2,9g. Das Velvet habe ich leider gekonnt überlesen und mich auf ein mattes Finish gefreut – der leicht metallische Schimmer stört mich aufgetragen aber nicht weiter. Auf "Al Burgundi" freue ich mich besonders, dunkle Lilatöne finde ich super spannend!

 photo Catrice Velvet Matt 2_zpsfb9ic0dp.jpg
Beide Farben sind ausreichend pigmentiert und lassen sich relativ gut verblenden. Knapp 4€ finde ich für ein Drogerieprodukt ja fast schon viel – Farbnuancen und Qualität finde ich aber zufriedenstellend, weshalb ich von einem Kauf nicht abraten würde, wenn euch ein Farbton besonders gut gefällt. Hier noch ein semi-professionelles Tragefoto, auf dem ich ausschließlich die beiden Lidschatten und Mascara trage:

 photo Catrice Velvet Matt 3_zpshfmmpkww.jpg
Was haltet ihr von den Lidschatten? Schon ausprobiert? Kennt ihr einen dunklen Lidschatten mit mattem Finish, den ich mir auf jeden Fall mal anschauen muss? Ich freu mich auf eure Kommentare. Habt ein schönes Wochenende!

Montag, 5. Oktober 2015

(S)hit hot products

Es kommt immer so ein kleines, ganz kurzes Schockgefühl auf, wenn man plötzlich bei seinem Lieblingsprodukt das Pfännchen erreicht. Heute geht's um die Produkte, denen man ziemlich deutlich ansieht, dass ich sie vergöttere.

 photo hit the pan_zpsq4fyuoi2.jpg


Dabei dreht es sich logischerweise hauptsächlich um Basicprodukte. Ich bin gespannt, wann eins davon mal in einem Aufgebraucht-Post auftaucht und ob ich etwas davon sogar nachkaufen werde. Häufig kommt das ja nicht vor, besonders bei dem NYX Puder kann ich mir das aber gerade sehr gut vorstellen, beim Concealer und der Palette eher weniger.

 photo hit the pan sleek benefit_zpsrlllfbpy.jpg

Zugegeben ist der Benefit Boi-ing Concealer bei dem Preis kein Must-Have. In der Drogerie finden sich da beispielsweise bei Alverde oder Catrice tolle Alternativen für weniger Geld. Farbton und Konsistenz haben mich damals in Paris im Auftrag aber so begeistert, dass ich bei dem etwas günstigeren Auslandspreisen zuschlagen musste – und es nicht bereue. Mit dem Detailer Brush von Real Techniques (+) lässt der Concealer sich präzise und deckend auftragen, perfekt zum Definieren von Lippenkonturen oder anderen Highlights. 

Die Sleek Storm Palette ist ein alter Hase in der Bloggerszene. Ich muss gestehen, dass ich nur selten mal die glitzrigen Farbtöne auftrage. Die matten Farben gehen dafür immer. Das helle Braun für die Lidfalte, das dunkle als Lidstrich, fertig ist der Alltagslook. Im Gesamtpaket finde ich die Au Naturel Palette (+) wesentlich spannender, aber wie ihr seht kann ich einfach nicht die Finger von diesem wunderbar warmen Beige lassen.

 photo hit the pan nyx p2 benefit_zpsnoq0eypc.jpg

Das Powder Blush "Taupe" von NYX ist und bleibt das perfekte Puder zum Konturieren. Einen vergleichbar geeigneten Farbton habe ich in der Preiskategorie noch nicht entdecken können. Hier habe ich den aschigen und angenehm leicht pigmentierten Farbton mal für euch geswatcht. Die 7€ habe ich sehr gerne investiert. 

Das Puder von P2 ist leider aus einer Limited Edition (+) und ich habe ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass ich so ein Fan werden würde. Mit einem angeschrägten Blushpinsel lässt sich in drei Sekunden etwas Wärme in's Gesicht und auf die Augenlider zaubern. Müsste ich fünf Produkte festlegen, die immer (wirklich immer) dabei sind, wäre das hier definitiv eins davon! Gerne mehr davon, liebes P2-Team.

Zu guter letzt das dritte langweilig neutrale Wangenprodukt, ebenfalls allseits bekannt: Der Hoola Bronzer von Benefit (+), der mit ca. 32€ nicht ganz günstig, aber sehr zuverlässig ist. So ein anständiger, matter Bronzer ist im Winter einfach immer wieder ein kleiner Wunderhelfer und zaubert etwas Farbe in unsere blassen Gesichter und Dekolletés.

Wie geht es euch mit Produkten, bei denen Ihr das Pfännchen erreicht? Schockiert oder stolz? :D Ich benutze alles fröhlich weiter. Irgendwann muss man sich dann auch mal trennen können, hält ja auch nicht ewig. Lasst mich wissen, bei welchen Produkten es schon so weit gekommen ist! Beste Grüße

Samstag, 3. Oktober 2015

Hello October

Hola Guapas, hattet ihr einen schönen Start in's Wochenende? Die liebe Jana hat mir zum Geburtstag einen wunderbaren Lack von Essie in der Farbe "Bordeaux" geschenkt, danke du Schatz :) Statt einem gewöhnlichen Tragefoto gibt es heute einen kleinen Direktvergleich. 13,5ml sind in Drogerien und Parfumerien für um die 8€ erhältlich. 

 photo Essie Red Comparison_zpsqpaep2dk.jpg

Im Fläschchen sehen sich die drei Farben schon recht ähnlich. Aufgetragen sieht man dafür den Unterschied. Habt ihr einen Favouriten? Ihr seht v.l.n.r "Bordeaux", "Recessionista" und "Sole Mate" auf Zeige-, Mittel- und Ringfinger.

 photo Essie Reds Bordeaux Recessionista Sole Mate_zpskrowktio.jpg

Mir fällt die Entscheidung schwer. Für heute ist es "Sole Mate" geworden, aber alle drei Farben sind super schön. Jetzt geht es vor die Tür. Bei so einem wunderschönen Herbstwetter bleibt keine Zeit für langes Tippen :) Macht's gut

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...